Schlagwort-Archive: satire

Spreeblick: Per Anhalter durchs Web 2.0

Mit viel Humor hat Johnny Haeusler von Spreeblick einen Wegweiser durch das Web 2.0 zusammengestellt.

Weblogs (auch: Blogs) sind einfache elektronische Publikationssysteme, die von der CIA entwickelt wurden. Weblogs geben Bürgern das Gefühl etwas zu sagen zu haben und verhindern dadurch möglicherweise störende, tatsächliche Aktivitäten. Weblogs sind das digitale Equivalent zum Demonstrationsrecht.

Lesenswert!

Knut-Marketing-Satire

KnucciIch halte diesen Knut-Wahnsinn schön langsam nicht mehr aus. Keine Nachrichtensendung ohne Bericht über das süße Bärchen, und auch Zeitunglesen kann man nicht, ohne jeden Tag umfassend über die Entwicklung des kleinen Eisbären informiert zu werden. Ein kleiner Trost für mich ist da nur die Tatsache, dass sich da ein paar radikale Tierschützer, die ich zugegebenermaßen noch weniger mag als Knut, gehörig ins eigene Fleisch geschnitten haben.

In dieser Stimmung kommt mir diese Knut-Marketing-Satire der Kreativagentur „Den mutigen gehört die Welt“ mit ihren bissigen Photomontagen natürlich gerade recht. So amüsiert habe ich mich schon lange nicht mehr.

[via reidan.ch]