Dinge die die Welt nicht braucht

Der Gematriculator misst, wie gut bzw. böse ein Text oder eine Webseite ist.

This site is certified 15% EVIL by the Gematriculator

The Gematriculator is a service that uses the infallible methods of Gematria developed by
Mr. Ivan Panin to determine how good or evil a web site or a text passage is.

Basically, Gematria is searching for different patterns through the text, such as the
amount of words beginning with a vowel. If the amount of these matches is divisible by a
certain number, such as 7 (which is said to be God's number), there is an incontestable
argument that the Spirit of God is ever present in the text. Another important aspect in
gematria are the numerical values of letters: A=1, B=2 … I=9, J=10, K=20 and so on. The
Gematriculator uses Finnish alphabet, in which Y is a vowel.

Experts consider the mathematical patterns in the text of the Holy Bible as God's watermark of authenticity.
Thus, the Gematriculator provides only results that are absolutely correct.

Was es nicht alles gibt… Irgendwie bin ich mir nicht böse genug, mal sehen was sich da machen lässt:-D

[via Kulturstau.de]

Initiativen gegen Softwarepatente schließen sich zusammen

No Software Patents

Der FFII und NoSoftwarePatents.com, schließen sich zusammen.

Die beiden wichtigsten europaweiten Initiativen, der Förderverein für eine Freie Informationelle Infrastruktur (FFII) und die Kampagne NoSoftwarePatents.com, haben sich am heutigen Mittwoch vereint. Die Führung wird künftig der FFII übernehmen.

[via heise.de, golem.de]

KMess Blue Emoticons für Plog smileys-plugin

Da ich hier gerne blaue Emoticons haben wollte, habe ich ein Iconpack für das smileys-plugin für Plog 1.0 zusammengestellt. Einfach die Datei kmess_blue.tar.gz in das icons-Verzeichnis des Plugins entpacken und Im Adminstrationsinterface die neuen Emoticons auswählen.

Smileys:
🙂 😉 ;( 🙁 😛 8) :$ 😀 :-@ :S :-O

Die Smileys habe ich aus dem IM-Programm KMESS übernommen. Sie stehen under der GPL.

Have Fun!

Edit: Habe die emoticons.properties.php noch ein wenig angepasst und das Paket aktualisiert.

TU München bietet kostenlosen Weblogservice

Die Fakultät für Informatik der TU München bietet einen kostenlosen Weblogservice wohl basierend auf der Software von 20six an.

Weblogs ist die Plattform für alle, die
auf einfachste Weise über ein Weblog im Internet
pubblizieren möchten. Texte, Bilder oder Multimedia-Inhalte.
Wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen, was
immer Sie wollen.

[via plasticthinking]

Plog 1.0

Plog 1.0Manchmal muss auch ein wenig Werbung sein. Plog, das CMS das dieses Weblog am Laufen hält, steht kurz vor der Veröffentlichung der Version 1.0 am 01.04.2005. Gestern habe ich einen aktuellen Release-Kandidaten installiert und bin absolut begeistert. Inzwischen kann Plog den etablierten Weblog-Systemen problemlos das Wasser reichen und in Zeiten, in denen der Kommentarspam zum ernstzunehmenden Problem wird nimmt es mit seinem Bayes-Filter sicher eine Vorreiterrolle ein. Nebenbei läuft es problemlos auch auf gemietetem Webspace. Ich für meinen Teil kann die Verwendung dieser Software für neue Blogs nur wärmstens empfehlen und für den Einen oder Anderen lohnt sich eventuell sogar ein Umstieg.