CCCebit geht an die Bundesdruckerei

Da der Chaos-Computer-Club die inzwischen privatisierte Bundesdruckerei für die treibende Kraft hinter der geplanten Einführung von biometrischen Merkmalen in Ausweisdokumenten hält, hat er ihr die diesjährige Negativauszeichnung für "Datenkraken und Monopolbildung" -CCCebit- verliehen. Die Integration von Fingerabdrücken oder RFID-Chips in Ausweisdokumente würde für die Bundesdruckerei einen riesengroßen Auftrag bedeuten, und viel Geld in die Kasse des defizitären ehemaligen Staatsbetriebes spülen. Natürlich auf unsere Kosten, denn der höhere Herstellungspreis der neuen Ausweise soll voll auf den Bürger umgelegt werden.
[via golem.de]
Technorati Tags: , , , ,