Kommentar zu einer neuen Freundschaft

Gysi und Lafontaine möchten gemeinsam und damit lauter die Trommeln für die soziale Gerechtigkeit schlagen, und mir juckt es schon länger in den Fingern hierüber etwas zu schreiben. Nun ist mir Robert Leicht mit seinem Kommentar für ZEIT.de zuvorgekommen. Für diesen Kommentar besteht absolute Lesepflicht!

Ich habe dem nichts mehr hinzuzufügen, nur so viel: Ich mag den Populismus auch nicht.

[via IT&W]

Kommentar verfassen