Die pure Schokolade

100% Kakao, reine Schokolade! Das gibt es wirklich, und nicht nur als Backzutat, sondern, habe ich neulich entdeckt, als Gourmet-Schokolade für Kenner! Sie kommt aus Italien, die ausgewählten Kakaobohnen werden eigenständig gezüchtet und verarbeitet und unter dem Namen Domori vermarktet. In München gibt es die Edel-Schoki bei Quintessenz am Kölner Platz zu kaufen. Außergewöhnlich und natürlich auch teuer!

Phishing: Diesmal bei Kunden der Postbank

Bereits gestern hatte ich über Phishing-Mails berichtet, die sich an Kunden der Stadtsparkasse München richteten. Heute sind mal wieder die Kunden der Postbank dran. Der Aufbau der Mails entspricht den gestern versandten, von den ausgetauschten Graphiken abgesehen. Ich habe die betreffenden Mails bereits an die Postbank weitergeleitet.

Nochmals eine Warnung:
Es ist davon auszugehen, dass ein Geldinstitut seine Kunden NIEMALS per Mail zur Eingabe von PIN oder TANs auffordert. Mails mit solchen Aufforderungen sollten ignoriert und umgehend gelöscht werden. Im Anbetracht der Tatsache, dass momentan auch noch andere Methoden en vogue sind (Pharming, Keylogging), um an Kontodaten ahnungsloser Opfer zu kommen, sollte man nicht auf Links in dubiosen E-Mails klicken.

Speziell für Benutzer von Micro$oft-Produkten gilt: Regelmäßige Aktualisierungen von OS, Browser und vor Allem ein stets aktueller Virenscanner sind die einzig halbwegs zuverlässige Möglichkeit, sich vor Attacken auf die eigene Privatsphäre zu schützen.

EDIT:
Gerade habe ich diese Antwort der Postbank bekommen:
Phishing: Diesmal bei Kunden der Postbank weiterlesen