Mir geht es gut

…und auch das virtuatron::weblog ist keinen leisen Tod gestorben. Mein Provider hat trotz redundanter Storage-Lösung einen Daten-GAU erlitten, der die Wiederherstellung der Daten vom Band notwendig machte, und das dauert halt.

Wen interessiert was passiert ist, der klicke auf den Link gleich unter diesem Absatz…

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde!

Ab sofort ist es möglich Ihre Webseiten sofort wieder verfügbar zu machen,
indem Sie per FTP Ihre Daten erneut aufspielen.

Sollten Sie kein Backup Ihrer Daten haben, bitten wir Sie um etwas Geduld.
Alle Daten werden derzeit von einem Bandlaufwerk wieder eingespielt.
Dieser Vorgang wird leider noch unbestimmte Zeit dauern.

Sicherlich fragen Sie sich, wie es zu einem solchen Vorfall kommen konnte.

Gestern Abend gingen gleichzeitig mehrere Platten eines Raid-Systems kaputt.
Raid5-Systeme, die auch im bytecamp zum Einsatz kommen sind dafür ausgelegt,
daß auch beim Ausfall einer Festplatte kein Datenverlust auftritt
und die Platte im laufenden Betrieb durch eine neue ersetzt werden kann.
Natürlich passiert es sehr selten, daß zwei Festplatten gleichzeitig kaputt
gehen. Aber es passiert. Gegen diesen Fall waren wir durch ein zweites
Backup-Raid-System abgesichert. Wenige Minuten nach dem Ausfall der Platten
waren durch unser Monitoring-System informierte Techniker vor Ort, um das
Backup-System anzuschließen, damit Ihre Webseiten schnell wieder verfügbar
werden.
Was wir nicht wußten war, daß der Raid-Controller die Ursache allen Übels war.
Wenige Minuten nach der Aktivierung des Backup-Raid-Systems gingen auch hier
Daten auf mehreren Festplatten kaputt. Damit war das Backup nutzlos geworden.
Die Chancen, daß so etwas passiert, sind denkbar gering.
Bei einem kurzen Tests des Backup-Systems zeigten sich am Controller keine
Fehler. Auch dagegen waren wir abgesichert, allerdings nur durch ein Backup
auf Magnetband. Da Magnetbänder ziemlich langsam sind dauert es auch so lange,
bis alle Daten wiederhergestellt sein werden. Da wir nicht wissen, auf
welchem Band und an welcher Stelle sich Ihre Daten befinden, können wir auch
keine Prognose abgeben, wann konkret die Daten Ihrer Domain wiederhergestellt
sind.
Seit gestern Nacht wurde ein neues Raid-System gekauft, eingerichtet und alle
Kunden-Verzeichnisse wieder angelegt. Dann wurde das Backup gestartet.

Ich bitte Sie hiermit im Namen aller bytecamp-Mitarbeiter um Entschuldigung.
Viele von uns arbeiten rund um die Uhr – und das werden wir auch weiter tun –
bis alle Daten wiederhergestellt sind. Über den Fortschritt werden wir
Sie weiter informieren.

Mit freundlichen Grüßen

Sirko Zidlewitz

Soviel Pech muss man erst mal haben. Deshalb bin ich auch nicht böse.

Kommentar verfassen