Automatisches Regel-Update für spamassassin

Spamassassin bringt seit einiger Zeit ein Skript zum automatischen Update der Filterregeln mit. Da dieses Skript nur den Exitstatus 0 zurückgibt, wenn neue Updates installiert wurden, wird man von cron regelmäßig über einen Fehler informiert, der gar keiner ist. Ein kurzes Shellscript macht diesem leicht nervigen Verhalten ein Ende.

[download id=“8″]

  1. Skript nach /etc/cron.daily kopieren (gilt zumindest für opensuse)
  2. Ausführbar machen: chmod +x sa-update (evtl. den Pfad anpassen)

Das wars. Fehlermeldungen gibt es nur noch, wenn wirklich ein Fehler aufgetreten ist.
Update 31.03.07: Das Script mailt nun seine Ausgabe an root@localhost.

Mehrere Informationen knnten Sie auf unsere Internet Seite gucken

BugManchmal wundere ich mich wirklich was mir per E-Mail so alles zum Kauf angeboten wird. z.B. 350 kg Titandioxid. Ich weiß wirklich nicht, was ich damit anfangen sollte, aber weil das Radebrechen der Spammer mich wirklich amüsiert hat, kann ich Euch diese Mail natürlich nicht vorenthalten. Mehrere Informationen knnten Sie auf unsere Internet Seite gucken weiterlesen