Ländeweg – Alatsee – Kobelweg

Entspannte Rundtour. Starten kann man z.B. am Parkplatz des Seebades Weissensee. Nun am Weissensee entlang nach Füssen und nach Durchquerung der Fußgängerzone zum ersten Mal über den Lech. Jetzt weiter auf der Teerstraße zum Lechfall und dort den Lech ein weiteres mal überqueren.
Jetzt folgt der schönere Teil der Tour über Vils und den Ländeweg hinauf zum Alatsee, wo man die Gelegenheit für eine Abkühlung nutzen sollte. Vom Alatsee geht es über den Kobelweg (die Abzweigung ist nur ein kleiner Weg links in den Wald. Nicht verpassen!), einen wunderschönen, wurzeligen Singletrail, und dann über die Faulenbachstraße zurück nach Füssen. Vom Alatsee kann man auch die Straße vom Parkplatz direkt hinunter zum Weissensee nehmen, oder auf der Straße über Faulenbach nach Füssen fahren. Zurück zum Startpunkt geht es auf dem selben Weg wie zu Beginn der Tour.

[download id=“15″]

Links für den 28. August 2009

Heiterwanger See

Schöne Runde um den Tauern über den Heiterwanger See und den kleinen Plansee. Am kleinen Plansee gibt es einen schönen Singletrail, der allerdings ziemlich stark von Fußgängern frequentiert sein kann. Die Tour empfiehlt sich deshalb nicht so sehr am Wochenende.

Start und Ziel ist direkt am Bahnübergang in Lähn hinter Reutte, wo man auch kostenlos parken kann. Fahrtrichtung: Am besten gegen den Uhrzeigersinn.

[download id=“14″]

WordPress for Blackberry unterstützt BIS

WordPress for Blackberry unterstützt mit der neuen Beta jetzt auch den Blackberry-Internet-Service.

Thanks to all your feedback, we have a new beta available for download today.

The most requested feature that we’ve been working on, is support for BIS via the BIS-B connection layer. We’d love feedback in the forums on how BIS is working for people on various devices and with different providers.

In addition to BIS support, the new beta includes the following:

* Added support for the “more” tag in both pages and posts
* Tweaks to the UI based on user feedback
* Most error messages are now localized
* App now work even when the device memory is set to “encryption mode on”

Looking forward to all of your feedback.

And a special thanks to Schalk Neethling of OpenSource Release Feed for his contributions and recent help on this app.

Darauf habe ich echt lange gewartet!