Schlagwort-Archive: blogging

pLog 1.0.1

Die Beta-Phase für pLog, das CMS mit dem die Inhalte dieser Seite verwaltet werden, hat begonnen. Eine Übersicht über die Änderungen bietet dieser Artikel.

The first maintenance release of pLog 1.0 is ready to be tested. pLog 1.0.1 fixes most of the issues that have been found in pLog 1.0 and also adds a few small new features. Even though 1.0.1 is looking much better than 1.0 and there should not be any major issues with it, we will still hold a beta testing round for about 2-3 weeks.

Was geht?

Was ist denn hier los? Ratzinger wird zum neuen Papst gewählt, und schon verzehnfachen sich meine Besucherzahlen :-D. Das ist gut! Ob das neue Kirchenoberhaupt allerdings der Kirche guttun wird? Da bin ich mir nicht so sicher.

Leider war ich arbeiten, und habe den Ansturm auf diese Seiten glatt versäumt. Ob hier alles so funktioniert hat, wie es sollte? Hat jemand Fehlermeldungen oder Timeouts kassiert? Sollte eigentlich alles geklappt haben, immerhin ist mein Provider meine erste Wahl.

Neues im Kampf gegen Spam

pwestbro hat sein validate_trackback_plugin für Plog um eine Integration des Bayes-Filters erweitert. Die Anti-Spam-Plugins in meinem Blog funktionieren auch bisher schon gut, immerhin hatte ich seit Tagen weder Trackback- noch Comment-SPAM auf diesen Seiten, aber es schadet bestimmt nicht, den virtuellen Schutzwall noch ein wenig aufzustocken.

Kommt nur ihr "Texas hold em"- und Potenzpillen-Abschaum: Ich bin gerüstet… 😛

Am Start…

Zu lange ist auf www.virtuatron.de nichts passiert. Ab jetzt gibt es hier wieder etwas zu sehen. Eigentlich war dieses Blog schon länger geplant aber die Arbeit an der Homepage für Theater Sündenfall e.V. hat einfach zuviel Zeit beansprucht. Nebenbei habe ich mit verschiendenen CMS experimentiert. Eigentlich wollte ich diese Seite zunächst mit Mambo realisieren, musste jedoch recht schnell feststellen, dass dieses einen Funktionsumfang bietet, den ich weder ausschöpfen kann noch will. Längere Aufenthalte auf www.opensourcecms.com haben sich angeschlossen und zu guter letzt bin ich nun bei Plog hängengeblieben. Nach den ersten Tests bin ich von dieser Blogginglösung ziemlich begeistert, und ich hoffe, das bleibt auch so ;-).
Dieses Blog soll vor Allem Plattform für meine Gedanken zum Leben und Arbeiten in München sein. Nebenbei könnt Ihr hier auch etwas über meine Erfahrungen mit SuSE Linux und PHP lesen, und damit diese Website nicht zu einseitig wird, sind auch schon andere Autoren in Aussicht.