Schlagwort-Archive: persönlich

Gesindel

Seit genau einem Monat lese ich am Wochenende -bzw. diese Woche aus religiösen Gründen am Donnerstag- keine Zeitung mehr. Nicht dass das eine willkürliche Entscheidung wäre, weil ich mir mein Wochenende nicht durch schlechte Nachrichten verderben lassen möchte. Nein, einer meiner Nachbarn hat meinen Briefkasten als zuverlässige und zudem kostenlose Quelle für das feiertägliche Zeitungslesevergnügen entdeckt.

Letzte Woche habe ich mir überlegt eine Art appellativen Drohbrief an meinem Briefkasten anzubringen, mich aber dann doch dagegen entschieden. Denn wer liest das schon. Nur die Nachbarn die sich nichts vorzuwerfen haben, weil sie meine Zeitung nicht geklaut haben, und sich sicherlich köstlich über diesen Ausdruck meiner Hilflosigkeit amüsieren würden. Der Dieb nicht, der ist ja in Eile und will nicht erwischt werden.

Gesindel weiterlesen

Weihnachtswahnsinn

Juhu, ich habe es gestern wirklich geschafft, fast alle Weihnachtsgeschenke einzukaufen. Nebenbei konnte ich mich natürlich nicht zurückhalten, auch mich selbst ein wenig zu beschenken (Stimmung +100% trotz unglaublicher Schlangen an den Kassen :-D).

Nur eines fehlt noch, weil ich einfach keine richtig gute Idee habe, was ich meiner 1 1/2 Jahre alten Nichte schenken soll. Über Ideen wäre ich wirklich dankbar.

Telemarketing Gegenwehr

Jeder kennt diese nervigen Anrufe verschiedener Marktforschungsinstitute, bei denen man dann unentgeltlich reichlich Zeit opfern soll, um Fragen zu beantworten. Warum ich eine Leistung erbringen soll, ohne eine Gegenleistung zu bekommen, entzieht sich völlig meinem Verständnis. Nebenbei eröffnet man dabei Unbekannten einen Einblick in die eigene Privatsphäre.

Trotzdem ist es oft schwierig, die gut geschulten und nach einem ausgefeilten Konzept arbeitenden Anrufer abzuwimmeln. In Zukunft drehe ich einfach den Spieß um und löchere den Anrufer mit persönlichen Fragen. Damit man dabei nicht ins Stottern kommt, gibt es von egbd ein Skript (pdf, 35 KB) zur Anti-Telemarketing-Gegenwehr ;-).

[via werbeblogger]